Angebote zu "Joseph" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Therapie mit hyperbarem Sauerstoff (HBO) in der...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.11.1995, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Therapie mit hyperbarem Sauerstoff (HBO) in der Traumatologie und Notfallmedizin, Titelzusatz: Symposium '20 Jahre hyperbare Medizin' St.-Joseph-Hospital Duisburg 1993, Redaktion: Tirpitz, D., Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anästhesiologie // Notfallmedizin, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 88, Informationen: Paperback, Gewicht: 147 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Laurenz Berges: 4100 Duisburg. Das letzte Jahrh...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.02.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Laurenz Berges: 4100 Duisburg. Das letzte Jahrhundert / The last century, Titelzusatz: Ausst. Kat. Joseph Albers Museum Quadrat Bottrop, 2020, Autor: Weski, Thomas, Redaktion: Liesbrock, Heinz, Verlag: König, Walther, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Künstler // Künstlerin // Ausstellungskatalog // Farbfotografie // Fotografie // Photo // Photographie // Kunst // allgemein // Ausstellungskataloge // Museumskataloge und Sammlungen, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 167, Gewicht: 1876 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Therapie mit hyperbarem Sauerstoff (HBO) in der...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Therapie mit hyperbarem Sauerstoff (HBO) in der Traumatologie und Notfallmedizin ab 54.99 € als Taschenbuch: Symposium 20 Jahre hyperbare Medizin St. -Joseph-Hospital Duisburg 1993. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Mein Dank an Lehmbruck
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 12. Januar 1986, elf Tage vor seinem Tod, nahm Joseph Beuys den Wilhelm Lehmbruck-Preis der Stadt Duisburg entgegen. Er bedankte sich mit einer Rede, die in bewegenden, sehr persönlichen Worten einen Künstler würdigte, den er hoch verehrte und als seinen eigentlichen Lehrer bezeichnete. Beuys'Begegnung mit dem bildhauerischen Werk von Wilhelm Lehmbruck geht auf das Jahr 1938 zurück: Die Abbildung einer Lehmbruck-Plastik löste damals eine Art Initialzündung in ihm aus, die sein künstlerisches Schaffen entscheidend prägen sollte. Der"erweiterte Kunstbegriff"und die"plastische Theorie"haben ihre Wurzeln in diesem Erlebnis -"Alles ist Skulptur, rief mir quasi dieses Bild zu."Wilhelm Lehmbruck hatte an der Düsseldorfer Kunstakademie studiert, bevor er 1910 nach Paris ging und dort u.a. Maillol, Brancusi und Modigliani kennenlernte. Seine Figuren aus Bronze, Steinguß oder Ton - weibliche Torsi, emporsteigende, kniende und stürzende"Jünglinge"- verarbeiten die formalen Einflüsse der Avantgarde und sind Ausdruck des eigenen Leidens an seiner Zeit. Lehmbruck, der Paris bei Ausbruch des 1. Weltkriegs verlassen mußte, nahm sich 1919 das Leben. Er ist einer der Hauptvertreter des deutschen Expressionismus in der Plastik.Dieser Band, der zum 20. Todestag von Joseph Beuys erscheint, enthält die vollständige Lehmbruck-Rede.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Mein Dank an Lehmbruck
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 12. Januar 1986, elf Tage vor seinem Tod, nahm Joseph Beuys den Wilhelm Lehmbruck-Preis der Stadt Duisburg entgegen. Er bedankte sich mit einer Rede, die in bewegenden, sehr persönlichen Worten einen Künstler würdigte, den er hoch verehrte und als seinen eigentlichen Lehrer bezeichnete. Beuys'Begegnung mit dem bildhauerischen Werk von Wilhelm Lehmbruck geht auf das Jahr 1938 zurück: Die Abbildung einer Lehmbruck-Plastik löste damals eine Art Initialzündung in ihm aus, die sein künstlerisches Schaffen entscheidend prägen sollte. Der"erweiterte Kunstbegriff"und die"plastische Theorie"haben ihre Wurzeln in diesem Erlebnis -"Alles ist Skulptur, rief mir quasi dieses Bild zu."Wilhelm Lehmbruck hatte an der Düsseldorfer Kunstakademie studiert, bevor er 1910 nach Paris ging und dort u.a. Maillol, Brancusi und Modigliani kennenlernte. Seine Figuren aus Bronze, Steinguß oder Ton - weibliche Torsi, emporsteigende, kniende und stürzende"Jünglinge"- verarbeiten die formalen Einflüsse der Avantgarde und sind Ausdruck des eigenen Leidens an seiner Zeit. Lehmbruck, der Paris bei Ausbruch des 1. Weltkriegs verlassen mußte, nahm sich 1919 das Leben. Er ist einer der Hauptvertreter des deutschen Expressionismus in der Plastik.Dieser Band, der zum 20. Todestag von Joseph Beuys erscheint, enthält die vollständige Lehmbruck-Rede.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Therapie mit hyperbarem Sauerstoff (HBO) in der...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Therapie mit hyperbarem Sauerstoff (HBO) in der Traumatologie und Notfallmedizin ab 54.99 EURO Symposium 20 Jahre hyperbare Medizin St. -Joseph-Hospital Duisburg 1993

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Auf der Suche nach der Wahrheit. Gedächtnisproz...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: 2.0, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Duisburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit behandelt Gedächtnisprozesse am Beispiel des Films "Die zwölf Geschworenen". Dabei wird das Aufkommen von falschen Erinnerungen und Falschaussagen vor Gericht untersucht."Die zwölf Geschworenen" (im Original: "12 Angry Men"), ist ein Schwarz-Weiß-Film des Jahres 1957, der auf der gleichnamigen Folge der TV-Serie "STUDIO ONE" basiert, welche am 20. September 1954 von CBS ausgestrahlt wurde. Das Drehbuch dazu schrieb der Autor Reginald Rose. Der Schauspieler Henry Fonda war davon so begeistert, dass er Reginald Rose dazu brachte, gemeinsam mit ihm eine Kinoversion des Stoffes zu produzieren, die in gerade einmal drei Wochen abgedreht wurde. Von der Originalbesetzung der TV-Folge bleiben allerdings nur zwei Schauspieler übrig: Joseph Sweeney (Geschworener Nr. 9) und George Voskovec (Geschworener Nr. 11). Der Film wurde für drei Oscars nominiert, in den Kategorien: "Bester Film", "Beste Regie", "Bestes Drehbuch2. Gewinnen konnte er dabei aber keinen Einzigen. Insgesamt hatte der Film keinen guten Kinostart und spielte auch trotz guter Kritiken nicht viel Geld ein, seinen Status in der Filmgeschichte bekam er erst Jahre später. Der Film handelt von 12 Geschworenen, die einen Fall diskutieren, bei dem sie einstimmig für schuldig oder nicht schuldig entscheiden müssen. Ein Geschworener, der zu Beginn als Einziger für nicht schuldig stimmt, muss geschickt und argumentativ dafür sorgen, dass die anderen Geschworenen ihre Meinung ändern.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Mein Dank an Lehmbruck
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 12. Januar 1986, elf Tage vor seinem Tod, nahm Joseph Beuys den Wilhelm Lehmbruck-Preis der Stadt Duisburg entgegen. Er bedankte sich mit einer Rede, die in bewegenden, sehr persönlichen Worten einen Künstler würdigte, den er hoch verehrte und als seinen eigentlichen Lehrer bezeichnete. Beuys'Begegnung mit dem bildhauerischen Werk von Wilhelm Lehmbruck geht auf das Jahr 1938 zurück: Die Abbildung einer Lehmbruck-Plastik löste damals eine Art Initialzündung in ihm aus, die sein künstlerisches Schaffen entscheidend prägen sollte. Der"erweiterte Kunstbegriff"und die"plastische Theorie"haben ihre Wurzeln in diesem Erlebnis -"Alles ist Skulptur, rief mir quasi dieses Bild zu."Wilhelm Lehmbruck hatte an der Düsseldorfer Kunstakademie studiert, bevor er 1910 nach Paris ging und dort u.a. Maillol, Brancusi und Modigliani kennenlernte. Seine Figuren aus Bronze, Steinguß oder Ton - weibliche Torsi, emporsteigende, kniende und stürzende"Jünglinge"- verarbeiten die formalen Einflüsse der Avantgarde und sind Ausdruck des eigenen Leidens an seiner Zeit. Lehmbruck, der Paris bei Ausbruch des 1. Weltkriegs verlassen mußte, nahm sich 1919 das Leben. Er ist einer der Hauptvertreter des deutschen Expressionismus in der Plastik.Dieser Band, der zum 20. Todestag von Joseph Beuys erscheint, enthält die vollständige Lehmbruck-Rede.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Der Machtwechsel 1982 - Von der Bundestagswahl ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2, Universität Duisburg-Essen (Geschichte), Veranstaltung: CDU/CSU in der Opposition 1969-1982, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit möchte ich eine kompakte, übersichtlicheZusammenfassung der Ereignisse geben die zum Machtwechsel in Bonn imJahre 1982 geführt haben.Hierbei werde ich bei der Bundestagswahl von 1980 beginnen und mit derWahl Helmut Kohls zum sechsten Bundeskanzler der Bundesrepublik enden.Zunächst werde ich kurz und knapp die wichtigsten beteiligten Personenvorstellen und einige Informationen zu ihrem Werdegang und ihrerpolitischen Position und Ausrichtung geben.Dann werde ich an einigen ausgewählten Ereignissen und Dokumenten denfortschreitenden Ze rfall der sozial-liberalen Koalition und die Zuwendung derF.D.P. zur CDU darlegen.Zum Schluss werde ich mich dann mit der Frage beschäftigen ob die Wendeals Verrat der F.D.P. an der SPD gesehen werden kann oder ob dieseVerschwörungstheorie der SPD als eine Dolchstoßlegende angesehenwerden muss.Als wichtigste Quellen werde ich mich an dem hervorragenden Buch "DieKanzlermacher. Erstmals in eigener Sache: Otto Graf Lambsdorff ..." und derMaterialsammlung "Die Wende in Bonn. Deutsche Politik auf dem Prüfstand"von Joseph Bückner und Helmut Schlimbach orientieren. Ich werde aberauch diverse Biographien und Memoiren zur Hilfe ziehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot